Fünf Monate Konzerte und Shows in der Iradier Arena

Fünf Monate Konzerte und Shows in der Iradier Arena

In der Iradier Arena finden von Mai bis September Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen mit einer Kapazität von 600 Personen statt.

Die Iradier Arena wird diesen Sommer das kulturelle Epizentrum von Vitoria-Gasteiz sein. Die Welt der Kultur hat sich zusammengeschlossen, um diesen Raum als Ort für Konzerte, Theater und alle Arten von Shows zu ermöglichen. “Unsere Idee ist es, alles zu programmieren, was wir können”, versicherte der Verein Kultura Bizia, der sich aus einem großen Teil des Kultursektors von Vitoria-Gasteiz zusammensetzt.

Die Iradier Arena hat eine maximale Kapazität von 600 Zuschauern, bietet jedoch Platz für bis zu 8.000 Personen. In der Grube werden zwei Stufen platziert, eine größer als die andere.

Im Moment sind die Auftritte von Gatibu (29. Mai), La Excavadora + Crim (15. Mai), Talco + The Potes (22. Mai) bestätigt. Ebenfalls engagiert (aber undatiert) sind The Baboom Show, Mambo Jambo und Lágrimas de Sangre. Tickets sind auf der Website von Kultura Bizia erhältlich.