Triathlon Vitoria-Gasteiz 2018

Triathlon Vitoria-Gasteiz 2018

Die zwölfte Ausgabe dieses internationalen Gastests wird einen Rekord von 2.598 Athleten haben: 08.07.2018

Mit fast 2.600 Teilnehmern aus 37 Nationalitäten und 50 Provinzen des Landes und mehr als 22.000 Übernachtungen ist der Triathlon der Hauptstadt von Álava zu einem sozialen Phänomen geworden.

In diesem Jahr, wie in den Vorjahren, der Kurs hat zwei Modi des Wettbewerbs: Voll (Schwimmen: 3,8kms, Radfahren. 180 km und Fußrennen 42kms) (. 1,9kms.-93kms.-21kms) und Halb

Der Wettbewerb beginnt in den Gewässern von Ullibarri-Gamboa, im Provincial Park von Landa, eine außergewöhnliche Umgebung, die durch Landschaften von Llanada Alavesa und die Sierra de Elguea durch kleine Städte von großem Interesse Radfahren für seinen ökologischen Wert zeichnet sich weiterhin Kultur und Landschaft und teilen einen Teil der Strecke entlang des Camino de Santiago. Um zu beenden, läuft das Rennen zu Fuß durch Fußgängerwege und zentrale Straßen von Vitoria-Gasteiz.

“116 Kilometers pro UXUE”
Diese Ausgabe wird eine neue sportliche Herausforderung bieten „116 Kilometer pro Uxue“, in dem die exprofesional Triathletin Hektor Llanos den Halbdistanz-Triathlon Vitoria txasko Uxue zog einen Vitoriana 14jähriger mit Zerebralparese abzuschließen.