Nacht der Kerzen

21 Dezember

Die mittelalterliche Altstadt von Vitoria-Gasteiz wird, wie schon seit über 15 Jahren, in der magischsten Nacht des Jahres, der „Nacht der Kerzen“, von Licht, Atmosphäre und Freude erfüllt sein.

Mehr als 15.000 Kerzen und Fackeln werden am Freitagabend vor Heiligabend die Denkmäler und Winkel der Almendra Medieval erhellen. Plätze wie Matxete oder Virgen Blanca, Straßen wie Correría, Zapatería, Cuchillería und Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Santa María oder der Palast von Villasuso haben in dieser Nacht ihr ganz eigenes Licht.

Zusätzlich können sich die Besucher der „Nacht der Kerzen“ an einer Theatershow mit Musik, Tanz und Feuerwerk sowie an Glühwein-Verkostungen erfreuen.