Weihnachten in Vitoria-Gasteiz

Weihnachten in Vitoria-Gasteiz

Die Stadt Vitoria-Gasteiz organisiert jährlich vielfältige Aktivitäten zu Weihnachten. Die Dekoration ihrer Straßen, die Weihnachtsbeleuchtung und die Leute, die hin und her mit ihren Einkaufen gehen, geben der Stadt eine sonderbare Atmosphäre.

Schlittschuhlaufen auf der Plaza de la Virgen Blanca:

Der Virgen Blanca Platz verwandelt sich vom 15. Dezember bis zum 6. Januar in eine große Kunsteisbahn. Von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Weihnachtskrippe: Die Weihnachtskrippe, die erstmals im Jahre 1962 organisiert wurde, ist schon ein Kennzeichen dieser Feierlichkeiten in der Alavas Hauptstadt. Die Weihnachtskrippe setzt sich aus mehr als 200 lebensgroßen Figuren, Bauwerken, Tieren und Komplementen zusammen und ist vom Anfang Dezember bis zum 6. Januar zu besuchen.

Weihnachts-Spielplatz im BAKH Sportzentrum: Der Spielplatz ist vom 23. Dezember bis zum 04. Januar (außer am 25. Dezember und am 01. Januar) geöffnet.

Olentzero und Heilige Drei Könige: Am 24. Dezember warten die Kinder auf den Olentzero. Am Abend bewegt der Olentzero sich bis zum Rathaus, wo er die Briefe der Kinder persönlich sammelt. Um 18 Uhr defilieren Olentzero und sein Gefolge (Schäfer, Holzfäller…) durch die Straßen der alavesischen Hauptstadt bis zum Rathaus. Dort bietet man gebrannte Kastanien an und singt man Lieder zum freundlichen Köhler. Viele Kneipen der Stadt bedienen zudem heißen Wein (ähnlich wie der Glühwein) vor dem Abendessen am Heiligabend. Die Heiligen Drei Könige besuchen auch am 5. Januar Vitoria. Am Morgen kommen sie zur Alavas Hauptstadt mit dem Zug an, um sich bis zum Villasuso Palast zu bewegen und die Kinder zu empfangen. Am Abend defilieren sie mit sechs Karossen und dem Feuerwehrwagen ab dem Bilbao Platz bis zur Kreuzung zwischen Avenida de Gasteiz und Calle Chile.

Musik, Kinderveranstaltungen und Theater: Musik, Kinderveranstaltungen und Theaterstücke spielen eine wichtige Rolle zu Weihnachten in Vitoria. Die Sportanlage Mendizorrotza wird ein weiteres Mal die Muestra de Espectáculos Infantiles (Markt mit Kinderveranstaltungen) organisieren, in deren Programm Auftritte von Clowns, mehrere Konzerte und ein Kinderfest enthalten sind.

Weihnachtsmärkte: Zwischen dem 14. Dezember und dem 06. Januar findet auf der Plaza de Jesús Guridi der Kunsthandwerksmarkt statt, während der Weihnachtsmarkt auf der Plaza de la Provinciaveranstaltet wird. Am 20. Dezember wird der Landwirtschaftsmarkt zu Weihnachten auf dem Nueva Platz stattfinden.

Sport: Sportsfreunde finden zwei wichtige Termine zu Weihnachten: das Media Maratón, ein Rennen, dem 16. Dezember und das San Silvestre, das das Stadtzentrum am Abend des 31. Dezember überquert. Viele Sportler nehmen an diesem letzten Rennen teil, meistens mit komischen und lustigen Verkleidungen.