Geselliges Beisammensein an einem Gut Gedeckten Tisch

Geselliges Beisammensein an einem Gut Gedeckten Tisch

Die baskische Kultur ist zweifelsohne geprägt von der Kunst des Essens und Trinkens.

Die Tradition der liebevollen Zubereitung des Essens mit Produkten der Saison ist im Baskenland tief verwurzelt und das gesellige Beisammensein an einem gut gedeckten Tisch ist äußerst wichtig.

Die Vielfalt der Produkte eines Volkes, dem Meer, Berge, Wiesen und Weinberge alles bieten, um damit eine reiche Auswahl an Gerichte und Spezialitäten zubereiten zu können, ist einer der Ausgangspunkte der baskischen Kochkunst.

In jedem Restaurant, an jedem Tresen einer Bar kann man hier das Ergebnis dieser sorgfältigen Verarbeitung der besten Rohstoffen genießen: sie werden hier nicht zerkocht und behalten so ihre Frische und alle ihre Eigenschaften bei.

Alle Restaurantbetriebe, die diesen Kriterien entsprechen, haben sich zusammengetan, um den Club Euskadi Gastronomika zu gründen. Bei Ihrem Aufenthalt sollten Sie nach dem Siegel dieser Vereinigung Ausschau halten